VON PLAKETTE ZU PLAKETTE

 

Nachfolgend finden Sie unsere allgemeinen Wander- und Fahrradkarten und unsere detaillierteren Etappenkarten.

Diese Karten sind eine Kombination aus Grundlagenarbeit, Partnerschaften und Beiträgen lokaler Kommunen. Es gibt Hinweise darauf, welche IGN- und NGI-Karten als Planungsbegleiter verwendet werden können. Es bleibt unsere Absicht, rechtzeitig unsere eigene detaillierte Karte zu erstellen, aber haben Sie Geduld mit uns, während wir uns koordinieren, Genehmigungen einholen und die Markierung der endgültigen Route abschließen.

Belgien ist gekennzeichnet und für Sie geöffnet. In Frankreich erfolgt die Kennzeichnung stufenweise. Unsere Tafeln hängen an Rathäusern, wichtigen Sehenswürdigkeiten und Fremdenverkehrsämtern. Rufen Sie an und fragen Sie sie nach Rat und Ideen.

Der Western Front Way ist ein gemeinsames Unterfangen mit unseren offiziellen Partnern, Freunden und anderen Enthusiasten in Frankreich und Belgien, aber ein vollständig markierter Weg wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Unsere Karten zeigen Ihnen die Gemeinden, die Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren würden, aber die tatsächliche Route und wie Sie dabei vorgehen, liegt ganz bei Ihnen. Alle Routen können kostenlos heruntergeladen und an Follower, Freunde und Familie weitergegeben werden. If you would like more information do drop us a line at info@thewesternfrontway.com.

Wir können keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art übernehmen, die Sie bei der Nutzung der vorgeschlagenen Route erleiden könnten. click here to view our full Terms & Conditions

DER WANDERWEG


Die wichtigsten Zentren im Überblick Der Western Way führt zu Fuß durch.

DER RADWEG

Ein Überblick über die Hauptetappen des Western Front Way führt mit dem Fahrrad durch.

Etappe 1 – Nieuwpoort nach Albert

Vom Meer bis ins Herz der Somme.
Belgien ist markiert und offen, beginnen oder beenden Sie Ihre Reise durch Flandern.

Etappe 2 – Albert nach Compiègne

Eine lange und kurvenreiche Route durch einige der schönsten Landschaften Frankreichs, quer durch das Herz des Champagner-Landes bis in die Wälder von Verdun.

Etappe 3 – Compiègne nach Verdun

Folgen Sie unserer Route durch das Poppy-Land, schlängeln Sie sich durch kleine Dörfer und mittelalterliche Städte, hinauf zu den Wällen in Laon und hinunter in Richtung Compiègne, wo die Waffenstillstandskutsche liegt.

Etappe 4 – Verdun nach Pfetterhouse

Die Schlussphase, in der der Waldweg einen Blick auf das „Domlicht“ und den steilen Anstieg der Alpen bietet, stellt einen Gegensatz dar zu den ruhigeren Hängen der Elsass-Weinberge. Die Route endet am Pfetterhaus, wo man umdrehen und alles erneut laufen kann.

Belgien

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Karte für Wanderer und Radfahrer.
Bereitgestellt von Westtoer und Yper Tourismus

Für weitere Informationen über Karten verwenden Sie bitte diese nützlichen Links NGI Karten für Belgien& ING Karten für Frankreich

Der Westfront-Weg begrüßt alle Spenden, auch kleine. Ihre Großzügigkeit wird uns helfen, den Pfad in den kommenden Monaten mit mehr Wegweisern zu markieren.