EIN WEG FÜR PFIRSICH, WOHLBEFINDEN UND ERINNERUNG

Der Western Front Way liefert einen neuen Fernwanderweg für Wanderer und Radfahrer: Erinnerung wird aktiv. Radfahren oder Wandern entlang der Front zwischen den CWGC-Friedhöfen bietet eine völlig neue Perspektive: das Verständnis des Geländes, der Linien und der eigentlichen Wege, die von Soldaten begangen wurden. Der WFW-Pfad ist ein Stamm, aus dem Tausende von Zweigen wachsen werden. Die CWGC-Stätten machen eine große Anzahl dieser Zweige aus, sodass Pilger zu Tausenden diese unvergesslichen Orte erreichen können.
Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass das Gedenken in diesem Jahrhundert aktuell bleibt, und gemeinsam werden wir genau das tun.
CWGC & The Western Front Way

Das größte internationale Gedenkprojekt der Welt

Ein globaler Leuchtturm für Fundraising

1000 km markierter Weg von der belgischen Küste bei Nieuwpoort nach Pfetterhouse in den französischen Alpen

Über 100 Gemeinden und Städte in Frankreich als Partner

Belgien ist markiert und offen

Bewahrung der Vergangenheit durch Bildung der zukünftigen Generationen

 

SPONSOREN SIE EINEN WEGMARKER

Unsere Wegmarkierungen zeigen die vier Gedenkblumen für Frankreich, Deutschland, Belgien und das Commonwealth und kosten £5 für das Sponsoring, für £20 können Sie 5 Markierungen sponsern.

Ihre Spende fließt direkt in die Markierung und Vervollständigung der Vision.

VON PLAKETTE ZU PLAKETTE

Verfolgen Sie von Nieuwpoort nach Pfetterhouse unseren Weg auf dem Wegweiser „The Western Front Way“.

Der Weg ist noch nicht fertiggestellt und wir aktualisieren regelmäßig die Karten, damit Sie unsere Fortschritte sehen können

Unsere Karten zeigen Ihnen die Gemeinden, die Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren würden, aber die tatsächliche Route und wie Sie dabei vorgehen, liegt ganz bei Ihnen.

Alle Routen können kostenlos heruntergeladen und an Follower, Freunde und Familie weitergegeben werden.

SOZIALE MEDIEN

Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Hashtags #WalkTheFront #RideToRemember und #WhyIWalk

FOLGE UNS

Der Westfront-Weg begrüßt alle Spenden, auch kleine. Ihre Großzügigkeit wird uns helfen, den Pfad in den kommenden Monaten mit mehr Wegweisern zu markieren.